Bora, Bora – die Perle des Pazifik

Conrad Hotels & Resorts erweitern Portfolio im Südpazifik

Ein Vulkan inmitten einer der schönsten Lagunen der Welt – das ist Bora Bora. Ihre bekannte Silhouette wird geprägt durch drei Berge, dessen höchster der 727 m hohe Otemanu ist.

Die Lagune mit glasklarem Wasser, die von einer Kette kleiner Inseln gesäumt wird, ist der Ort zum Tauchen, Segeln oder sogar Haie füttern. Besonders schön sind die originellen Hotelpfahlbauten.

Die Conrad Hotels & Resorts geben die Unterzeichnung eines Franchisevertrags mit SA BORA BORA NUI für das Conrad Bora Bora Nui bekannt. Damit erweitert die Luxushotelmarke von Hilton Worldwide ihr Portfolio auf der Insel Bora Bora in Französisch-Polynesien um 115 luxuriös ausgestattete Zimmer und 86 Bungalows. Nach einer umfangreichen Multimillionen-Dollar-Renovierung wird das Conrad Bora Bora Nui im März 2017 seine Pforten für Luxusreisende öffnen.

Das Conrad Bora Bora Nui befindet sich auf Motu To’opua, einer kleinen Insel vor der Küste von Bora Bora mit Panoramablick auf den türkisfarbenen Ozean. Das Resort bietet Gästen Zugang zu verschiedenen Wassersportaktivitäten, Tauchplätzen und Wanderwegen. Das Areal des Conrad Bora Bora Nui beherbergt 29 Garten- und Strandvillen sowe 86 Überwasser-Bungalows, darunter die einzige zweistöckige Präsidentensuite der Destination. Für Entspannung sorgt ein Spa mit Blick über die Lagune und acht Behandlungsräumen, ein Kids Club, Minigolf sowie ein Einkaufsbummel in den Geschäften des Resorts.

Kulinarisch dürfen sich die Gäste auf ein Strandrestaurant mit polynesischer und mediterraner Küche, eine Pool-Bar, eine Lounge und ein zeitgenössisches chinesisches Restaurant sowie die moderne Version einer französischen Brasserie freuen. Auf 100 Quadratmetern erstreckt sich die Veranstaltungsfläche des Conrad Bora Bora Nui, darüber hinaus gibt es in den Außenbereichen viel Platz für private Events wie exklusive Dinner und Hochzeiten. Ein besonderes Highlight ist die resorteigene kleine Insel Motu Tapu, die sich für private Abendessen bei Kerzenschein, Picknicks oder als Kulisse für Hochzeitsfotos eignet.

Die Insel auf sich das Conrad Bora Bora Nui befindet, ist tief in der Geschichte und Kultur Tahitis verankert. Das Resort ermöglicht seinen Gästen inspirierende Einblicke in die lokale Kultur und Tradition des Archipels.

Weitere Informationen zum Conrad Bora Bora Nui sowie zu Conrad Hotels & Resorts unter :

Conrad Hotels & Resorts

 

Veröffentlicht von Luxury Guide „Die Welt“

Text: Jens Hoffmann

Heute berichtet unser Weltreisender von seinem Besuch auf den Malediven. Jens Hoffmann: „Das 5-Sterne-Hideaway im Indischen Ozean begeistert mit Luxus, der Maßstäbe setzt“.

Nach der Ankunft am International Airport Malé und der Begrüssung in der exklusiven “Seaplane Lounge” geht es mit dem Wasserflugzeug ins Resort. Flugdauer 35min. Uns erwartete das perfekte “Robinson Crusoe” Erlebnis – ein Resort, zwei Inseln und dies im Süd Ari Atoll.

Wasserflugzeug Conrad Jens
Mit dem Wasserflugzeug ins Resort auf den Rangali Inseln.

Das Conrad Rangali wurde schon oftmals prämiert und hat alle Travel Awards wirklich verdient. Diesen ultimativen Luxus am Äquator genoss ich barfuss und in vollen Zügen. Das Luxusresort überzeugt mit traumhaften Water Villas inklusiv grossen Sonnendecks, eigenem Pool und riesigen Panoramafenstern und wunderschönen Beachsuiten.

Conrad Maldives_Retreat Water
Nicht schlecht, oder?

 

Champagner Duval Leroy
Begrüßungschampagner von Duval Le Roy. Wer kann da widerstehen? Ich nicht.

Direkt hinter meinem Garten befand sich der unglaublich weisse Sandstrand und der türkisblaue Indische Ozean. Hier werden die Träume anspruchsvoller Luxusreisender erfüllt. Das hauseigene Conrad Reef ist ein absolutes Highlight, alle Arten von bunten Fische, Schildkröten und Stachelrochen leben hier. Das Plankton zieht zudem die majestätischen Mantas an und ich habe beim Schnorcheln sogar einen 3 Meter grossen Hai gesehen. Das Conrad Reef gehört mit Sicherheit zu den schönsten Reefs auf den Malediven.

Perfekte Treatments im Spa machen den Aufenthalt zum einzigartigen Genuss

Das Conrad Rangali bietet zudem in jedem seiner grossartiges Spas die perfekten Treatments. Ich fühlte mich wie neugeboren nach dem Naturopathy Treatment mit Massage, Reiki und Ohr-Akkupunktur. Grossartig. Am Strand zu liegen reicht heute nicht mehr, das Conrad Maldives Rangali ergänzt das Angebot mit Yoga Sessions am Strand, Beachvolleyball, Tischtennis und natürlich grossartigen Tauch- und Schnorchelangeboten an den schönsten Tauchplätzen der Malediven. Nicht zu vergessen das einmalige Sunsetcruising mit Champagner und zahlreicher Delfinbegleitung. Auch für den weitgereisten Reisejournalisten ein Erlebnis der besonderen Art.

Kulinarische Vielfalt und ein Unterwasser-Restaurant

Für die grosse kulinarische Vielfalt stehen im Conrad gleich mehrere Fine Dining Restaurants zur Verfügung, von denen ich vier ausprobiert habe. Hervorzuheben ist das Vilu Restaurant, Lobster, Reef Fisch und Fleisch überzeugten mit mediterranen und asiatischen Nunancen, fein schmeckte auch der Octopus mit Ananas Chili Sauce. Alles gab es auch perfekt gegrillt. Ein weiteres Food-Highlight ist das Ithaa Restaurant, eines der wenigen Unterwasser Restaurants, ein vollverglaster Genusstempel. Hier gibt es ein schönes Menue mit Malossol Caviar, Maldivian Lobster Carpaccio, Reef-Fisch Tartar und wunderschönen Pralinen zum Abschluss. Die vorbeiziehenden Fische, Schildkröten und Kleintiere sind eine wahre Beruhigung und gibt es ungefragt zum Begrüssungs-Champagner von Duval Leroy.
Fine Dining unter der Meeresoberfläche – das Ithaa macht’s möglich.

Ithaa

Auch in den anderen Häusern gibt es herrlichen Lobster, Scampis, Austern und Fisch. Köstlichkeiten genießen und sich dabei vom Ausblick auf das türkisblaue Wasser verzaubern lassen. Die Vision ist es, jedem Gast eine Oase der Ruhe zu bieten, an dem er in luxuriösen Villen, mit kulinarischen Köstlichkeiten und durch die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Mitarbeiter verwöhnt wird und das ist wahrlich gelungen.

Die Reise hat Spass gemacht, ich komme bald wieder.

 

Jens Hoffmann

„Stay Inspired“ im Conrad Hotel in Faro.

Von Jens Hoffmann.

Was gibt es Schöneres, als eine Reise an die Algarve nach Portugal.

Cork

In Faro angekommen. Schnell sind die Koffer da. Da steht auch schon der Chauffeur, lächelt freundlich, erzählt vom Land und den Bewohnern, so schön kann es sein.

Algarve2Palmen, Ginster, Mimosen, Schopflavendel – Botanikern blüht in Portugal das Herz auf.

Dazu viele Schafe, Sonne, Möven am Himmel, tief blaues Meer, die Algarve ist einfach himmlisch.

Der sonnengeküßte Zipfel Europas bietet zudem 300 Sonnentage im Jahr.

Roof Garden_terrace_02 - Copy - Copy

Unser Ziel ist das Conrad Algarve. Schon öfters war ich in Conrad Hotels. Und jedes Mal wurde ich mit etwas Neuem, ganz Einzigartigem überrascht: Diesmal heisst es „1,3,5 Stay inspired“, eine Aufforderung die Zeit (auch wenn es nur eine, drei oder fünf Stunden sind) lustvoll zu geniessen. Die Hotelgruppe hat gearbeitet, überlegt, programmiert. Wir sind die ersten die alles ausprobieren dürfen.

Stay Inspired by Conrad.

Schon die opulente Zufahrt zum Conrad ist einzigartig. Ein Hideaway im wahrsten Sinne des Wortes. Die Limousine hält vor dem Haus.

Lobby

Man fühlt sich wunderbar, eine angenehme Atmosphäre  und das anmutige Zusammenspiel aus Architektur, Licht und Farben ist unvergleichlich.

View

Der Concierge empfängt herzlich und man schenkt dem Gast die volle Aufmerksamkeit.

Das ist für mich die hohe Kunst der kultivierten Gastlichkeit, ich nehme es vorweg, es waren wahrlich inspirierende Tage.

Der Bellboy trägt die Koffer nach oben. Ich fahre mit dem Fahrstuhl.

Alles ist weitläufig und inspirierend. Die Tür zum Zimmer geht auf, edle, natürliche Materialien und modernes Design geben meinem und allen anderen Zimmern, Suiten und 7 Villen (mit teilweise eigenem Pool) eine besondere Note. Der freie Blick aufs Meer und die Natur sind für mich die schönste Dekoration. Beim Blick durch die Panoramafenster spiegeln sich auch im Inneren die Farben der Natur wieder. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad, separater Dusche , Bademantel, LCD-TV, Telefon, WLAN, Safe, Minibar, Nespresso Maschine und Klimaanlage.

Grand Deluxe Suite_628

Die Badezimmer verfügen über Dusche und Badewanne (mit eingebautem Fernseher).

Vom Zimmer kann man auf die Terasse treten, die wunderbare Luft geniessen und die Pool-Landschaft anschauen. Eine charmante Oase der Ruhe.

Dado pool_cabanas

Luxus ja, aber leger und locker. So lässt sich die ungezwungene Atmosphäre am besten beschreiben.

Das gilt auch fürs Outfit, denn der Dresscode ist “casual”, kurze Hosen sind nicht erwünscht, aber Krawatte, Anzug und Cocktailkleider bleiben daheim.

piscina baja 01

Viel Liebe zum Detail, keine Zwänge engen ein, die Gäste sollen sich wohlfühlen, und das tun sie auch.

Mein persönliches Highlight war das Dinner im Restaurant „Gusto by Heinz Beck“. Er ist einer der besten deutschen Köche, seine Kreationen genießen international zurecht ein hohes Ansehen. Im „Gusto by Heinz Beck“ verwendet er die besten lokalen und internationalen Zutaten, seine italienisch geprägte Küche ist ein kulinarisches Erlebnis der besonderen Art.

Wir starten mit Champagner. Danach folgt Amberjack Tartar auf Walnuss Creme, Spargel und Topinambur.

Wenn Heinz Beck Austern mit einem Reigen origineller und aromatischer Gewürze Gerichte wie Fagotelli servieren lässt, ist das mehr als eine Hommage an die Sterneküche.

Der Vergleich mit seinem mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants „La Pergola“ im Waldorf Astoria in Rom fällt leicht.

Es folgte ein wunderbarer Barsch dazu feiner Wein „Vale da Capucha Arinto 2013“.  Weiss. Grossartig. Dies alles in feiner Atmosphäre mit Blick von der Terrasse des Hotels, es lässt sich schwer in Worte fassen.

Ein schönes Mango Dessert folgte.

Fazit: Das „Foopdpairing“ macht anspruchsvolle Geniesser ist glücklich, die idealen Begleiter zu Heinz Becks Speisen waren Luis Pato Vinha Format 2003, Dona Maria Rose 2015 aus dem Alentejo, Vale de Capucha Arinto 2013 und Quinta do Monte d’Oiro Madrigal 2012.

Schöne Sterneküche, herzlicher und persönlicher Service auf der Terrasse des Conrad.

Wunderbar.

Louro_Restaurant

Das Frühstück wird im Restaurant „Louro“ serviert, das Frühstücksbuffet präsentiert sich ebenfalls wie ein Meisterwerk: Hausgemachter Kuchen, Müsli mit selbstgemachtem Joghurt, Detox-Smoothies aus Ananas und Kiwi, hauchdünn gebratener Bacon zum Ei, Pancakes und eine interessante Auswahl an Wurst und Käse, nicht zu vergessen, die süsse Tomatenmarmelade. Selten haben wir so gut gefrühstückt.

Die Küche des „Louro“ verwöhnt im übrigen den ganzen Tag mit kulinarischen Dingen. Auf der Speisekarte findet man viele regionale Elemente wieder. Salat,  Oliven, Fisch, regionales Fleisch.

Einfach probieren.

Wer aktive Entspannung sucht sollte Golf spielen.

Golf Algarve

Die Algarve ist Heimat von etlichen Top Golfplätzen und einigen der schönsten Plätze Europas.

Wer im Conrad wohnt ist gut beraten auf den Plätzen ums Hotel zu spielen Für mich war es ein wunderschöner Golfnachmittag. Ich spielte mit unserem Golf Concierge names Nuno den „QUINTA DO LAGO“ Golfplatz.

18 Loch zwischen Palmen, Korkeichen und Olivenbäumen bei 28 Grad. Wunderbar.

spa_01

Danach steht für ungeahnte Wellnesswonnen der riesige Spa,  ein Indoor-Pool und zwei Outdoorpools mit Sauna und Aromaduschen bereit.

Fazit:

Eine echte Empfehlung, dem Conrad gebe ich in der Summe aller Bewertungen fünf ehrliche Sterne.

Es gibt Reisen, die berühren die Seele und diese war so war eine.

Adeus, Portugal.

accommodation faro, accommodation in faro Algarve, acommodation faro, algarve alvor, algarve faro, algarve hotel, algarve Portimão, apartament algarve, attraction faro, beach Portugal, beach potugal, faro airport, faro algarve , ortugal, faro attraction, faro Portugal, faro potugal, holiday algarve, hotel in faro, o algarve, travel algarve, visit algarve, visit Portugal, visit potugal, what to do in faro, Faro, Algarve, Qué hacer en Faro, atracción, actividad, cosas que hacer, diversión, consejo, atracciones, atracciones en Faro, Algarve, actividades en Faro, Algarve, cosas que hacer en Faro, Algarve, vacaciones, opiniones, viaje, Faro Sehenswürdigkeiten, Faro Touren, Attraktionen, Freizeitpark, Stadtführung, Museum, Sightseeing, Kultur,Faro, Algarve, Faro : toutes les activités, attraction, activité, à faire, loisirs, conseils, activités, sorties Faro, Algarve, activités Faro, Algarve, Faro, Algarve : toutes les activités, séjour, avis, voyage

Mehr Information und Buchung.

Conrad Algarve

Photos: Conrad Algarve

Die Reise wurde unterstüzt von LMG Management, München.

„Stay Inspired 1,3,5“

Vom Inspirationsreporter Jens Hoffmann.

Wasserflugzeug Conrad Jens

 

Seit Oktober 2015 bildet die zu Hilton Worldwide gehörende Luxus-Hotelkette im Rahmen der „Stay Inspired 1,3,5“ Initiative die Hotelteams der Marke zu Geschichtenerzählern für die jeweiligen Zielgebiete und Standorte der Conrad Hotels & Resorts aus. Fernab von Empfehlungen aus Standard-Reiseführern geben sie Insiderwissen an Gäste weiter.

Peter Jon Lindberg wird Inspirations-Manager von Conrad Hotels & Resorts, er steht in direktem Kontakt zu den Hotelconcierges. Er kreiert gemeinsam mit diesen jene Kollektion aus ein-, drei- und fünf-stündigen Erlebnissen, die die Gäste der Conrad Hotels & Resorts dazu inspirieren soll, die jeweilige Destination aus einem anderen Blickwinkel kennenzulernen.

Lindberg kommt von Conde Nast Traveler, wo er als Executive Editor für eines der weltweit führenden Luxus-Reisemagazine zuständig war. 2010 wurde er von der Society of American Travel Writers zu einem der Journalisten des Jahres gewählt.

„Conrad Stay Inspired entstand aus der Erkenntnis, dass eine Reise nicht nur mit dem Reiseziel steht oder fällt, sondern in erster Linie mit den dort gelebten Momenten“, so John T. A. Vanderslice, Global Head von Conrad Hotels & Resorts. „Peter Jon Lindberg genießt Anerkennung in der Reisebranche und sein Gespür für unwiderstehliche Erlebnisse macht ihn zum idealen Inspirations-Manager.“

Mit sieben geplanten Eröffnungen in 2016 – Conrad Pune, Conrad Mekka, Conrad Chicago, Conrad Xiamen, Conrad Manila, Conrad San Luis Potosi und Conrad Fort Lauderdale Beach – ergänzt Lindberg das Conrad-Team zu einer Zeit starken Wachstums.

Die Gäste der weltweiten Conrad Hotels & Resorts können sich von Lindberg über die Conrad Concierge Mobile App, vor Ort und über StayInspired.com inspirieren lassen sowie Erlebnisse teilen und buchen.

Weitere Informationen zu Conrad Hotels & Resorts unter www.conradhotels.com.