Von Jens Hoffmann

Nach schönen Tagen an Bord der „Running on the waves“ zog es uns zurück aufs Festland. Wir checkten ein im The Westin Resort. Das Hideaway setzt in puncto Luxus,  Kulinarik und Naturerlebnisse Maßstäbe.

Unweit von vielen griechischen Attraktionen entfernt besitzt es mehrere Restaurants mit griechischer und internationaler Küche. Die frischen Zutaten für die Küchen stammen aus dem regionalen, biologischen Anbau. Typische italienische Speisen, fangfrischen Fisch und dazu einen schönen griechischen Wein der Hausmarke 1828.

Das Luxusdomizil des Resorts ist das „The Romanos“ , ein Haus im Tempelstil. Es befindet sich an der Spitze des Hügels am Hang, eine Anlage mit mehr als 400 Zimmern und Suiten, oftmals mit eigenem Pool,  eine Art schimmernde Reflexion des Himmels. Dies war zur Zeit geschlossen. Aber auch im „Westin“ Hotel ist man in schönen Zimmer untergebracht, klassisches Interieur, ein schöner Balkon mit Blick aufs Meer.

Ein kurzer Blick in die Minibar, sie hält Wasser, Bier und eine kleine Flasche Hauswein bereit, Knabberkram und Süßes, doch Spirituosen und Schaumwein gibt es nicht, denn die Devise lautet, dass solcherlei Genussmittel doch da verzehrt werden sollen, wo sie den größten Genuss bereiten – und das sind Restaurants und die Bar 1827.

Ein weiteres Highlight ist das über 4000 Quadratmeter große „Anazoe Spa“, es bietet Behandlungen, die das Wissen des Hippokrates mit modernsten Techniken kombinieren. Heilkräuter und Olivenöl bilden die Basis bei den Therapien.

Nach einem schönen Tag auf dem Golfplatz ist das Spa ein Ort der Ruhe und Gelassenheit.  Der Meerwasserpool (man fühlt sich wie am Toten Meer), Sauna und Dampfbad, lassen keine Wünsche offen.

Am Morgen geht es zum Frühstück. Die Auswahl des Frühstücks war reichhaltig mit vielen lokalen Leckereien wie griechischem Joghurt, Oliven, Honig und Pita.

Man zelebriert auch hier nachhaltigen Tourismus, die Gäste geniessen den Blick auf den Falken, der durchs Frühstückrestaurant getragen wird, nicht nur als Entertainment für arabische Gäste, sondern um die Spatzen vom “Frühstücksdiebstahl” abzuhalten,

Yassou, dann wieder aufs Boot.

Informationen und Buchungen:

Hotel:

https://www.costanavarino.com/de/golf-resort/

Golf & Sail

https://golfandsail.cruises