Die Sonne scheint, die Tage werden immer länger und erste Sommer-Vibes liegen in der Luft. Was gibt es da Schöneres als BBQs im Freien und der verführerische Duft von gegrillten Köstlichkeiten?

Noch größer wird der Genuss beim Angrillen, wenn das Grillgut qualitativ hochwertig und unter fairen Bedingungen produziert worden ist. Der Online-Händler Grutto bietet auch in diesem Sommer ab sofort vielseitige BBQ-Pakete zur Lieferung direkt nach Hause: digital, fair, nachhaltig und transparent. 

Die BBQ-Pakete enthalten exzellent produziertes und qualitativ hochwertiges Fleisch von naturbelassenen Böden. Zum ersten Mal bietet Grutto ein limitiertes Galloway-BBQ-Paket (99 Euro) an. Es umfasst Entrecote, Steaks und Mini-Steaks, Spießwürfel, Hackfleisch, Hamburger, Chipolata sowie Merguez – und ist perfekt für alle, die Galloway einmal probieren und dabei so vielseitig wie möglich kochen möchten. 

Das einzigartige Aroma dieses Fleisches entsteht durch eine bei Grutto übliche naturnahe Tierhaltung: Im Herdenverband leben die robusten Zottel ganzjährig auf hügeligen, waldreichen Weiden. Die kräuterreichen Wiesen, eine extensive Haltung und viel Bewegung machen sich im Geschmack bemerkbar. Die sehr feine intramuskuläre Fettmarmorierung ergibt ein mageres Fleisch, das nichtsdestotrotz unfassbar zart und fein im Biss ist. Schon seit 1984 beschäftigt sich Landwirt und Grutto-Partner Horst Kraft mit der Rasse und der Entwicklung von bestem, gesundem und ganz natürlichem Galloway Fleisch nach Bioland Qualität.

Ein weiteres Highlight der BBQ-Saison ist ein Lamm-Paket (109,95 Euro). Dieses überzeugt – wie alle Grutto Produkte – durch hervorragende Fleischqualität. Nach der Schlachtung wird das Lammfleisch noch eine Woche gereift bevor sich die Lammkoteletts, das Lamm-Hack, die Würste und Burger, das Lammkarree, die Keule, Braten und das Gulasch auf den Weg zum Käufer machen. 

Sanfte Hügel und weite Landschaften kennzeichnen die Gebiete, in denen die Schafe bei Schäfer Gulde aufwachsen dürfen. Auf mehr als 1.200 Quadratmeter Sommerweidefläche pro Tier weiden die Lämmer und Schafe und finden dort die besten Kräuter und Gräser. Diese Ernährung, die ganzheitlich auf dem Angebot der umliegenden Natur basiert, ergibt die unübertroffene Fleischqualität. Hermann Gulde und sein Sohn Florian sorgen sich in zweiter Generation zusammen um das Wohl der Schafe, die im Salemer Umland am Bodensee groß werden.

Über die Sommermonate hinweg wird es weitere BBQ Pakete geben, die alle in limitierter Auflage nur solange verfügbar sind, bis alles aufgekauft ist. Hintergrund dafür ist, dass Grutto nach dem Prinzip des Crowdbutchings arbeitet: Die Tiere werden erst geschlachtet, wenn sie komplett verkauft wurden. Auf diese Weise decken sich Angebot und Nachfrage zu 100 Prozent und es kann eine ganzheitliche Verwertung des Fleisches nach dem Zero Waste Prinzip sichergestellt werden.


Einfach mal probieren.
Information und Bestellung:




https://www.grutto.com/de/