ERSTER ‚FOOD BLOG AWARD 2014’ – DIE BESTEN BLOGGER WURDEN AM 1. NOVEMBER IN BERLIN AUSGEZEICHNET

Aus 304 Bewerbungen vergab die Jury den Preis an insgesamt sechs Blogger – darunter ein Berliner Blog

Berlin, 2. November 2014 – Am 1. November wurde der ‚Food Blog Award 2014’ im Grand Hyatt Hotel in Berlin vergeben. Aus 304 Bewerbungen wählte die Jury die Gewinner aus: Veronika Pachala / Carrots for Claire (www.carrotsforclaire.com, Kategorie ‚Bestes Rezept’), Claudia Hirschberger und Arne Schmidt / Food With a View (http://foodviewberlin.com, Kategorie ‚Bestes Food Picture’), Sara Plavic / Birds Like Cake (www.birdslikecake.blogspot.de, Kategorie ‚Bester Backblog’), Christin Borja / Easy Tasting (www.easytasting.com, Kategorie ‚Bestes Design’), Franziska Schrepfer / Have A Try (http://haveatryblog.wordpress.com, Kategorie ‚Bestes Vegan Rezept’). Den Sonderpreis der Jury erhielt Melanie Limbeck mit Ihrem Blog „das Mundwerk“ (www.dasmundwerk.at). Der Blog erreichte kürzlich den 1. Platz beim AMA Food Blog Award 2014 Österreich.

Die Gewinner erwartet eine Reise nach New York für vier Nächte im Andaz Hotel. Die Bloggerin Julia Cawley, die mit ‚Liz & Jewels’ auch in der Jury sitzt und in Brooklyn wohnt, wird die Blogger an einem Tag durch die kulinarischen Hot Spots der Metropole nehmen.

Die Agentur für Kooperationsmarketing ‚connecting companies’ hatte über 800 Food-, Back- und Weinblogger aus dem deutschsprachigen Raum zur Teilnahme am ersten ‚Food Blog Award 2014’ eingeladen. In der Jury saßen Eva-Maria Hilker, Herausgeberin der Berliner Zeitung ‚EssPress’, Christian Hümbs, Patissier im 2-Sterne Restaurant ‚Haerlin’, Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg, Josef Eder, Küchendirektor im Grand Hyatt Berlin, Sommelier und Event-Koch Guido Weber, die

Food Bloggerinnen Liz & Jewels alias Lisa Nieschlag und Julia Cawley, Leander Roerdink- Veldboom, Chefkoch im Berliner Traditionskaufhaus KaDeWe und Food Fotograf Jürgen Müller.

Informationen unter http://food-blog-award.de/category/presse/